prostatakrebs selbsthilfe gruppe vogelsberg
homepage
 
 

Aktuelles


Nachruf Otto
 © H.-J. Grösch


Aktivitäten

Vorträge von Ärzten und anderen Fachreferenten stehen ständig auf dem Programm. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Wandertag, Grillfest im Sommer, Weihnachtsfeier, Besichtigungen und Unternehmungen nach Vorschlägen der Mitglieder sind fester Bestandteil der Gruppenaktivitäten.


 

Gruppentreffen

Vorschau

Die Gruppentreffen für die Monate April, Mai, Juni und Juli müssen ausfallen.
Für die Vorträge von Herrn Wolfgang Rauschel und Frau Sabine Schmelz werden wir uns um spätere Terminvereinbarungen bemühen.

 

Wann wieder Gruppentreffen stattfinden dürfen, hängt von der jeweiligen Beschlusslage für diesen Zeitpunkt ab. Sehen Sie hier:

"Mitteilungen der Bundesregierung zu den Corona-Maßnahmen"

 

Der BPS setzt diesen Beschluss mit nachstehenden Maßnahmen um (Auszug):
  1. SHGs und RV/LV im Vereinsstatus wird nahegelegt, vorerst auf Präsenztreffen zu verzichten und die weitere Entwicklung sowie die von behördlicher Seite gegebenen Hinweise zu beachten.
  2. Alle Hilfspersonen des BPS sind hiermit verbindlich aufgefordert, vorerst bis 05.07.2020 keine Präsenzveranstaltungen durchzuführen. Dies betrifft ausdrücklich auch geplante Gruppenausflüge.
  3. Sitzungen von Arbeitskreisen und Kommissionen des BPS dürfen zunächst bis 31.08.2020 nur virtuell durchgeführt werden. Das gilt auch für Seminare und sonstige Schulungsmaßnahmen.
Das heißt, für die Monate April, Mai und Juni sollen unsere Gruppentreffen ausfallen.

Rückblick

Die geplanten Gruppentreffen am
Mittwoch, den 25. März 2020,
Mittwoch, den 29. April 2020,
Mittwoch, den 27. Mai 2020,
Mittwoch, den 24. Juni 2020
fanden nicht statt!

Wegen dem allgemeinen Versammlungsverbot konnten wir
das Gruppentreffen in diesen Monaten nicht durchführen.